Catrice 12h Matt Mousse Make-up im TEST: Vor- & Nachteile

NEUE Version: Catrice 12h Matt Mousse Make-up

Nach einer fast zweiwöchigen Pause kehre ich endlich zu euch zurück, liebe Leserinnen und Leser. Ich hoffe, ihr vergebt mir solche Ausfälle. Manchmal finde ich wirklich keine Zeit zum Schreiben: die Arbeit, mein Hundi, zwei Katzen in Pflege und die Hochzeitsvorbereitungen beschäftigen mich momentan sehr. Aber nun bin ich wieder da. Und zwar mit einem Review zum Catrice 12h Matt Mousse Make Up (neue, verbesserte Formel). Ich habe noch nie eine Mousse-Foundation benutzt, also war es an der Zeit, sie endlich auszuprobieren.

Catrice-12h-Matt-Mousse-Make-Up

Catrice 12h Matt Mousse Make Up REVIEW

Das sagt Catrice zu seiner neuen Foundation:

Die luftgeschlagene Textur des Mousse Make-ups lässt sich leicht verteilen und sorgt für ein angenehmes Hautgefühl, auch bei trockener Haut. Poren und feine Linien verschwinden optisch – das Finish ist gleichmäßig, pudrig und absolut natürlich. Für einen perfekten, makellosen Teint.

Meine Erfahrung mit Catrice Mousse Make-up:

Verpackung: Glastiegel mit einem Plastikverschluss. Ich persönlich bin kein Fan von derartigen Verpackungen, weil sie wenig hygienisch und nicht wirklich praktisch sind. Andererseits kommt man leichter an die Make-up-Reste ran. Die Frage ist nur, ob die noch brauchbar sind und nicht längst ausgetrocknet 🙁

Catrice Mousse Make-Up

Geruch: das Mousse Make Up riecht kaum, obwohl es nicht ganz parfümfrei ist

Konsistenz: leicht und luftig

Farbe & Unterton: Das Matt Mousse Make Up ist nur in vier Farben erhältlich:

  • 010 soft ivory
  • 020 nude rose
  • 025 light beige
  • 030 Natural Beige

Ich benutze die hellste Nuance 010 Soft Ivory und finde sie ziemlich dunkel, für mich persönlich eher nur im Sommer geeignet. Der Unterton ist ziemlich rosa-schtichig.

12h Matt Mousse Make-up 010

Auftrag: Die Matt Mousse Make Up trage ich mit den Fingern an, aber es geht auch bestimmt mit einem Schwämmchen. Schön ist, dass ich nur wenig von dem Produkt benötige, um eine Schicht aufzutragen.

Finish: Mein Gesicht sieht dank dem Catrice Make-up  frischer und ebenmäßiger aus. Der Teint wirkt matt, aber nicht zu pudrig (nachpudern nicht nötig, vor allem nicht im Winter). Leider deckt die Foundation meine Pigmentflecken nicht komplett ab und die Nuance 010 soft ivory ist mir zu dunkel.

Hautgefühl: angenehm

Deckkraft: leicht bis mittel (eher mittel). Ich mag lieber deckende Foundations wie die von REVLON Colorstay.

Haltbarkeit: die Foundation bleibt einige Stunden (5-7), ohne zu verwischen, ich kann sie aber  nicht als long-lasting bezeichnen, und das 12-Stunden-Versprechen ist meiner Meinung nach ein typischer Marketing-Gag!

Verträglichkeit: gut

Lichtschutzfaktor: nein

Inhaltsstoffe: LEIDER ist das 12h Matt Mousse Make Up sehr silikon- und paraffinlastig   (Silikone: ja/Alkohol: ja/ Paraffin: ja)

Ergiebig: ja

Preis: ca.5 €/ Inhalt: 16 g

Catrice-12h-Matt-Mousse-Make-Up test

Catrice 12h Matt Mousse Make Up: VOR- & NACHTEILE

Vorteile:

  • sehr angenehme, luftige Textur
  • das Make-up mattiert zuverlässig
  • lässt sich gut verteilen
  • die Foundation verfeinert Poren und minimiert optisch die Fältchen
  • schönes ebenmäßiges Ergebnis
  • angenehmes Hautgefühl
  • einfache Applikation
  • gutes Preis-Leistung Verhältnis

Und jetzt die Nachteile:

  • sehr begrenzter Auswahl an Farben
  • die hellste Nuance soft ivory (010) ist relativ dunkel und rosa-schtichig
  • die Foundation lässt sich schlecht schichten
  • nicht für trockene Haut geeignet
  • kein UV-Schutz
  • die mittlere Deckkraft reicht mir persönlich nicht aus
  • wenig hygienische Verpackung

catrice make up

 

FAZIT

Die neue 12h Matt Mousse Make Up von Catrice ist ein ziemlich gelungenes Produkt. Die angenehme Textur und das Hautgefühl, die Deckkraft, die viele Mädels zufriedenstellt wie auch der niedriger Preis machen die Catrice-Foundation durchaus attraktiv. Für mich persönlich ist das Make-up wenig interessant. Die Farbe (010 soft ivory) ist mir zu dunkel und die Deckkraft zu schwach. Außerdem mag ich lieber flüssige Foundations 🙁

Wie gefällt euch die verbesserte 12h Matt Mousse Make Up von Catrice?

Habt ihr einen Vergleich zur alten Version?

1 Comment
  1. Leider sehr verschlechtert, deckt fast gar nicht , daß vorherige Produkt war viel besser , schade habe es gern benutzt . Alice

Leave a Reply

Your email address will not be published.